Sydney Oper, vom Meer

 

 

 

Auswandern nach Australien

 

Leben, Arbeiten, Studieren, vieles spricht für Australien

 

Alice Springs Australien

Australien hatte schon immer seinen besonderen Reiz, das liegt wahrscheinlich an der Entfernung, an der dünnen Besiedelung einer großen Landfläche und den besonderen Tieren, wie Kängurus und Koala-Bären.

Die Ureinwohner, die Aborigines, haben für uns etwas mystisches und sind uns weitaus fremder und geheimnisvoller als Afrikaner oder die Indianer Nordamerikas.

Eigentümlich ist auch das australische Wurfholz mit dem Namen Bummerang, welches zum Werfer wieder zurückkehren kann.

Diese Besonderheiten und auch die Entstehungsgeschichte Australiens, als ehemalige Strafkolonie der Engländer, mischen sich noch immer ein in unser heutiges Bild vom modernen Australien.

 

Australien - Down Under
Landschaft in Australien Australien ist ein hochentwickelter Industriestaat mit einer prosperierenden Wirtschaft, hoher Lebensqualität und vorbildlichen Bildungseinrichtungen. Besonders bei jungen Menschen besitzt Australien eine magische Anziehungskraft. Viele möchten dort ein Jahr studieren oder als Work & Travel Tourist einmal das Land kennenlernen.

Australien bezeichnet man auch mit "Down Under" oder ganz kurz "Oz" frei nach dem englischen gesprochenen "Australia". Wenn man den Globus aus Sicht der Engländer betrachtet, liegt Australien 'unten drunter' und so hat sich die Bezeichnung 'Down Under' ergeben.

 

Karte von Australien

 

Das Wirtschaftliche Umfeld
Der Staat ist nicht verschuldet und erwirtschaftet Überschüsse im Haushalt. Es sind verschiedene Steuererleichterungen und Maßnahmen zur Förderung von Familien und Kindern eingeführt worden. Inflationsrate und Zinsen sind niedrig.
Wichtige Exportgüter sind landwirtschaftliche Produkte und Bodenschätze.
Auswandern nach Australien ist nicht einfach, denn Australien ist in der Aufnahme von Arbeitskräften aus dem Ausland sehr wählerisch, aber grundsätzlich sind in Australien Einwanderer willkommen, viele Berufe sind besonders gesucht und entsprechende Fachkräfte werden zielgerichtet angeworben.

 

Sydney

Hafenbrücke (Harbour bridge) in Sydney

Mit seinen ca. 3,7 Millionen Einwohner und ist Sydney die größte Stadt in Australien. Sydney ist die Hauptstadt des Bundesstaates New South Wales aber die Hauptstadt Australiens ist die um einiges kleinere Stadt Canberra..
Das weltweit bekannteste Wahrzeichen Sydneys ist wegen seiner eigenwilligen Architektur die Oper (Opera House), gefolgt von der weltberühmten Hafenbrücke (Harbour Bridge). Ein Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt ist auch der Sydney Tower, mit 305 Metern das höchste Bauwerk in Sydney und einer vielbesuchten Aussichtsplattform.
Sydney ist das Zentrum Australiens für Industrie, Transport, Handel und Unternehmen des Finanzsektors. Auch der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor mit vielen Arbeitsplätzen. Das Wirtschaftswachstum in Sydney hat sich nach Krisenzeiten immer schnell wieder erholt und liegt i.d.R. etwa 1% über dem Durchschnitt in Australien. Sydney ist mit seiner wirtschaftlichen Vielfalt für Auswanderer, bzw. Einwanderer in Australien, immer eine aussichtsreiche Region, wenn es gilt einen Job zu finden.

 

Melbourne
Melbourne City Australien Melbourne ist die Hauptstadt des Bundesstaates Victoria und mit ca. 3,4 Millionen Einwohnern nach Sydney die zweitgrößte Stadt Australiens.
Melbourne beherbergt mit dem Stahl- und Bergbaukonzern Broken Hill Proprietary Company das größte Industrieunternehmen Australiens und die größte Minengesellschaft der Welt.
Wirtschaftliche Schwerpunkte bilden außerdem: Schiffbau, chemische Industrien, Ölraffinerien, Maschinenbau, Metallgewinnung und Metallverarbeitung, elektronische Geräte, Nahrungsmittel und vieles mehr.
Neben der Industrie gibt es auch in der Dienstleistungsbranche gute Wachstumsraten. Melbourne benötigt in zunehmendem Maße Fachkräfte aus dem Ausland und Auswanderer haben dort gute Möglichkeiten, einen Job zu finden.
In der Textil- und Bekleidungsindustrie und auch auf anderen Gebieten gibt es immer Berufschancen für gute Designer. Wie alle Berufe mit Anforderungen an die Kreativität, haben Designer es leichter bei den Einwanderungsbehörden in Australien. Wenn eine Firma einen Designer aus dem Ausland einstellen möchte, ist es nur schwer möglich, zu behaupten, dass es für den Arbeitsplatz einen Australier gibt, der die gleichen oder bessere kreativen Fähigkeiten besitzt.

 

Canberra
Ist die Hauptstadt von Australien mit 340.800 Einwohnern.

Landeshauptstadt Canberra Das National Museum of Australia ist Einwanderern zu empfehlen, um sich einen Überblick über Land, Geschichte und Einwohner zu verschaffen,
Viele Einwohner Canberras sind in den zahlreichen Behörden und Ministerien beschäftigt. Die Arbeitslosenrate ist gering liegt weit unter dem Landesdurchschnitt.
Es gibt viele Universitäten, hervorzuheben ist die Australian National University (ANU) die zu den besten Universitäten der Welt gehört und eine führende Rolle in der Forschung einnimmt. Canberra ist ein Wissenschaftszentrum für Forschung und Entwicklung in Umwelt-, Bio- und Informatiktechnologien sowie für Raumfahrt und Rüstungstechnik.
Das Pro-Kopf-Einkommen ist in Canberra höher als in den anderen Hauptstädten der australischen Bundesstaaten und Einwanderer mit entsprechender Qualifikation finden hier beste berufliche Chancen. Für Studenten mit dem nötigen Kleingeld bieten sich hier Bildungsmöglichkeiten, die höchsten Ansprüchen gerecht werden.
Es gibt viele Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das alte Parlamentsgebäude mit seiner ungewöhnlichen Architektur.

Das nebenstehende Foto zeigt das neue Parlamentsgebäude in Canberra.

 

Brisbane
Brisbane Brisbane ist Hauptstadt des Bundesstaates Queensland und hat ca. 1.980.000 Einwohner.
Brisbane hat ein angenehmes subtropischen Klima und gilt als sonnigste Großstadt Australiens.
In Brisbane gibt es mehrere Universitäten mit Forschungseinrichtungen und es wird angestrebt, sich zu einem der wichtigsten Forschungszentren der Nation zu entwickeln.
Ein wichtiger Wirtschaftszweig dieser expandierenden Millionen-Stadt ist die Erdölindustrie und eine damit verbundenen Schwerindustrie. Weitere Schwerpunkte bilden Informationstechnologie, Telekommunikation und ein vielfältiges produzierendes Gewerbe. Auswanderer mit entsprechender Qualifikation haben gute Chancen einen Job zu finden.
In Brisbane hat sich auch der Tourismus zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor entwickelt, denn
in der Umgebung von Brisbane gibt es beliebte Ferienparadiese und Touristen aus aller Welt nutzen Brisbane als Ausgangspunkt für eine Reise in das tropische Queensland. Erfahrene Fachleute der Touristikbranche mit guten Kenntnissen in verschiedenen Sprachen sowie Köche und andere Hotelfachkräfte können in Brisbane einen Job finden.

 

Arbeiten in Australien

Ausstralien sucht ständig Fachkräfte: Hoschschulabsolventen wie Softwareentwickler, Ingenieure, IT-Experten, selbstständige Unternehmer, Ärzte, Apotheker, Elektroingenieure, Anwälte u.a.m.

Gelernte Fachkräfte wie Elektriker, Friseure, Pflegepersonal, Kfz-Elektriker, Kfz-Mechaniker, Maurer, Schreiner, Stuckateure, Installateure, Klempner, Kälteanlagenbauer, Konditoren, Metallbauer, Werkzeugmacher u.a.m.

Besonders gute Chancen für einen Job bestehen in den Bundesstaaten Queensland und Western Australia.

Wer in Australien arbeiten will, benötigt ein Aufenthaltsvisum und eine Arbeitsgenehmigung.

 

Informationen in deutscher Sprache:

Amtliche Informationen über Auswandern Australien

 

 

Website 'Offene Stellen in Australien'

Übersuicht: Gesuchte Berufe in Australien

Info über aktuell gesuchte Berufe in Australien:

Liste gesuchte Berufe in Australien

 

Hinweise zur Bedienung der Website:

Im Bereich oben rechts können Sie auf ASCO Codes klicken und sich Berufsbezeichnungen und die betr. Schlüssel-Nummern anzeigen lassen. Sie können dabei eine Auswahl nach dem Anfangsbuchstaben treffen.

Gehen Sie weiter, indem Sie die nächste Seite aufrufen.

Klicken Sie in der Zeile ganz unten auf: Enter the Skill Matching Database

 

Übersuicht: Gesuchte Berufe in Australien

Die Auswahl vorgeben

 

Aktivieren Sie in der neuen Seite den Buton für: Keyword Search

 

und geben Sie im Eingabefeld darunter: eng ein (für Engeneer)

 

unter State/Territory können Sie es bei der Einstellung für ganz Australien belassen oder einen bestimmten Bundesstaat auswählen.

 

Klicken Sie zum Abschluss auf die Schaltfläche: Search

 

Bei der Keyword-Eingabe können Sie die Bezeichnungen auf einige Anfangsbuchstaben abkürzen.

Beispiele für weitere Berufe: nurse (Krankenschwester), elec (abgekürzt Elektriker), cook (Koch)

Wenn Sie den ASCO-Code für Ihren Beruf bereits kennen, können Sie auch nach der ASCO Code-Bezeichnung suchen.

 

Übersicht: Gesuchte Berufe in Australien

Das Suchergebnis

Auf der nächsten Seite wird das Suchergebnis angezeigt.

Results: 8505 Ergebnisse und die oberen brandaktuell, das ist doch schon mal etws!

 

 

Das Programm dieser Website bietet viele wichtige informationen für jeden, der nach 'Down Under' auswandern möchte und eine Arbetsstelle sucht.

 

Punktesystem
Ob ein Bewerber für Australien interessant genug ist, wird nach einem Punktesystem festgestellt. Es gibt Punkte nach Ausbildung, Alter, Sprachkenntnissen und verschiedenen anderen Wertungen. Für die berufliche Befähigung kann man bis zu 60 Punkte bekommen. Wer hier nicht diese Höchstpunktzahl erreicht, hat es schwer, die nötigen 115 Punkte zu erreichen.
Erleichtert wird die Genehmigung zur Einwanderung, wenn ein Verwandter, Ehepartner oder auch gleichgeschlechtlicher Lebenspartner bereits in Australien eingebürgert oder eingewandert ist.
Hilfreich ist auch, wenn man bereits eine feste Zusage für einen Job von einem australischen Unternehmer hat und dieser nachweisen kann, dass kein Australier mit den besonderen Fähigkeiten für diesen Job zu finden war.

 

Berufliche Nachweise
Diplome, Zeugnisse, Berufs- und Hochschulabschlüsse von Bewerbern aus Deutschland, der Schweiz und Österreich werden in der Regel anerkannt. Eine Übersetzung in Englisch ist erforderlich. Oft haben Übersetzungen, die in Australien ausgeführt werden, eine bessere Qualität, da in Australien gebräuchliche Formulierungen und Auslegungen besser ausgedrückt werden. Meistens sind diese Übersetzungen in Australien auch preiswerter.
Für einige Berufsgruppen, wie zum Beispiel Mediziner, gelten besondere Regeln und es ist oft eine Prüfung oder Nachschulung erforderlich.

 

Visum und Einreise

Sydney Alle Ausländer benötigen für die Einreise in Australien eine gültigen Reisepass bzw. Kinderausweis und ein Visum.
Kurzaufenthalte für eine begrenzte Zeit bis zu 3 Monaten erfordern ein sogenanntes "Short Stay Visa" oder ETA (Electronic Travel Authority), welches in der Regel innerhalb 24 Stunden erteilt wird

Seit dem 26.10.08 gibt es zusätzlich für Staatsangehörige europäischer Länder das Visumverfahren „eVisitor“. Die Erteilung geht schneller und erfolgt per Internet unmittelbar. Es gibt dafür auch einen Service auf dem Frankfurter Flughafen und anderen Flughäfen.

Hinweise für das Touristen-Visum in deutscher Sprache:

Offizielle Informationen der Botschaft

 

Wenn Sie konkret vorhaben, nach Australien zu reisen, sollten Sie sich immer auf einer offiziellen Website der australischen Botschaft kundig machen, denn die Anforderungen sind vielfältig und können sich kurzfristig ändern.

Offizielle Visum Informationen

 

Zusätzliche Informationen für Studenten:

Information für Studenten

 

Hinweise zur Einreise
Die australischen Behörden sind sehr besorgt, dass von einreisenden Personen Schädlinge und Krankheitskeime eingeführt werden könnten und hat deshalb sehr strenge Maßnahmen angeordnet.

Bevor Sie in Australien landen erhalten Sie an Bord eine Einreisekarte zum ausfüllen. Jede Art von biologischem Material müssen Sie angeben und ein 'JA' ankreuzen. Auch im Zweifelsfall ist es besser, ein 'JA' anzukreuzen. Das Gepäck wird sorgfältig geprüft und dabei werden auch Spürhunde eingesetzt. Wird nichtdeklariertes Material gefunden, werden empfindliche Strafen fällig.
Die Liste der Materialien, die deklariert werden müssen, ist lang. Hier einige Beispiele, damit Sie sehen, wie genau die Sache behandelt wird:
Blumen- und Gemüsesamen, Pflanzenzwiebeln, Nahrungsmittel (auch Sandwiches aus dem Flugzeug),Arzneikräuter, Gewürze, Tees, Holzartikel, Kuckucksuhren, frische und getrocknete Blumen, Obst (frische Äpfel), Nüsse und vieles mehr!
Die deklarierten Artikel werden geprüft und wenn keine Bedenken bestehen, erhalten Sie diese zurück.

Es besteht Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden, Transportmitteln, Einkaufszentren und fast allen Restaurants.
In Australien herrscht Linksverkehr, Auch für Kurzzeitaufenthalte ist neben dem Führerschein zusätzlich eine beglaubigte Abschrift des deutschen Führerscheins in englischer Sprache erforderlich oder ein deutscher Internationaler Führerschein.
Wenn man in Australien eine feste Adresse hat, ist es auch nicht schwer, einen australischen Führerschein zu bekommen. Erforderlich ist der deutsche Führerschein mit Übersetzung und das Ausfüllen eines theoretischen Prüfbogens.
Es gelten in der Regel folgende Geschwindigkeitsbegrenzungen:
Innerhalb von Ortschaften: 50 km/h. Außerhalb von Ortschaften: 100 km/h und auf Highways größtenteils 110 km/h
Diese Angaben sind nicht verbindlich und es gibt in den verschiedenen Bundesstaaten abweichende Regelungen, die sich jederzeit ändern können.
Es gibt Warnschilder (gelb) die auf Gefahren durch Kängurus oder andere Tiere hinweisen. Nehmen Sie diese unbedingt ernst, besonders bei Nacht.

 

Leben in Australien

Das Leben als Einwanderer in Australien ist in den ersten Jahren meistens sehr hart. Das finanzielle Polster sollte ausreichend sein und für mindestens ein Jahr alle Kosten abdecken können. Es kann mehrere Monate dauern, bis alle Behördengänge erledigt und erforderliche Bescheinigungen vorliegen. Das Lohnniveau ist im Verhältnis zur Wirtschaftsleistung und auch zu den Lebenshaltungskosten verhältnismäßig niedrig. Besonders die Anfangsgehälter sind eher bescheiden und erst wenn man seine Qualifikation am Arbeitsplatz bewiesen hat, bessert sich die Bezahlung. In den ersten zwei Jahren besteht kein Anspruch auf soziale Leistungen und die medizinische Versorgung ist teuer. Familien benötigen im Normalfall mindestens zwei Autos, denn die Wege sind oft lang in Australien. Ein Scheitern bedeutet für viele auch gleichzeitig den finanziellen Ruin, deshalb sollte die Entscheidung zur Auswanderung nach Australien sehr sogfältig und kritisch geprüft werden. Um in Australien als Einwanderer ein sorgenfreies Leben in Wohlstand zu erreichen, muss man schon einen sehr guten Beruf haben oder sich in einer Marktnische selbstständig machen.

 

 

Buchtipp: Australien - das Auswanderer-Handuch

Dieses Buch ist zum Thema Auswandern nach Australien mit Abstand das beste!
Es bietet auf 360 Seiten eine realistische Darstellung des heutigen Australien, sachlich, informativ und mit vielen Lebensberichten von deutschen Auswanderern.

Die Autorin beweist, dass sie Land und Leute bestens kennt.

Alles, was man zum Thema Auswandern nach Australien wissen muß, ist hier ausführlich beschrieben. Lesen Sie die Rezensionen andere Leser und eine Leseprobe:

 

Australien - das Auswanderer-Handuch

 

 

Auswanderhelfer

Es gibt gute Auswanderungshelfer, die den beschwerlichen Weg erleichtern können und ihr Geld wert sind. Leider gibt es auch andere. Es sind oft die einzigen, welche in Foren Ihre dringlichsten Fragen beantworten und sich dann als Helfer anbieten. So entsteht leicht ein Vertrauensverhältnis, welches dann manchmal schamlos ausgenützt wird und mit unnötigen Maßnahmen und Kosten wird das Butget des Auswanderers schmälert. Gehen Sie auf keinen Fall Vereinbarungen über einen fingierten Arbeitsvertrag ein, um die Einwanderungsbedingungen zu erreichen (zu umgehen). Arbeitsverträge können kurzfristig gekündigt werden, man wäre erpressbar und die Ausweisung und der finanzielle Ruin sind meistens nur noch eine Frage der Zeit.

 

Klima und Geographie
Australien erstreckt sich über 30 Breitengrade und hat mehrere verschiedene Klimazonen. Während in den südlichen Regionen ein gemäßigtes Klima herrscht, gibt es im tropischen Norden im Sommer (Dezember bis März) Temperaturen bis ca. 40 Grad Celsius. In den Australischen Alpen fällt in den Wintermonaten (Juni bis Oktober) Schnee. Im tropischen Norden herrscht von November bis März die Monsunzeit mit heftigen Regengüssen.

 

 

 

Empfohlene Links:

Reisebüros

 

- Nach oben -

 


Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr

 

Richtig Auswandern!

Unverzichtbare Tipps

für den Neustart:

www.delis-ratgeber.de